Titelaufnahme

Titel
Sprachsensibler Chemieunterricht mit besonderem Fokus auf das Experimentieren / vorgelegt von Fabian Wild
Weitere Titel
Language-sensitive chemistry education with special focus on laboratory classes
Verfasser/ VerfasserinWild, Fabian
Begutachter / BegutachterinMösch-Zanetti, Nadia Carmen
ErschienenGraz, 2016
Umfang118 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Chemieunterricht / Experiment
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-102938 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Sprachsensibler Chemieunterricht mit besonderem Fokus auf das Experimentieren [1.72 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

ZusammenfassungDiese Diplomarbeit befasst sich mit sprachsensiblem Chemieunterricht in Bezug auf das Experimentieren. Nach einer Einführung in den sprachsensiblen Chemieunterricht wird ein Überblick über die Forschungslage dazu gegeben.Es wird auf Ziele und Besonderheiten von sprachsensiblen Arbeitsaufträgen und Experimentiervorlagen, sowie auf Schwierigkeiten von SchülerInnen mit eben diesen eingegangen. Außerdem werden Möglichkeiten zur Unterstützung von SchülerInnen bei diesen Schwierigkeiten vorgestellt.Des Weiteren werden für Österreich approbierte Chemie-Schulbücher in Bezug auf deren Experimentiervorlagen nach sprachsensiblen Kriterien analysiert.Schließlich werden einige selbsterstellte sprachsensible Versuchsanleitungen, sowie ein mehrseitiges Handout für SchülerInnen zur Unterstützung beim Experimentieren und beim Erstellen von Versuchsprotokollen präsentiert.Für das Verfassen dieser Diplomarbeit wurde entsprechende Fachliteratur verwendet, welche im Literaturverzeichnis angeführt ist.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractThis diploma thesis deals with language-sensitive chemistry education with reference to laboratory classes. After an introduction to language-sensitive chemistry education, there is given an overview of the current state of research.Next, goals and specifics of language-sensitive exercises as well as difficulties of pupils with instructions for experiments are presented. In addition, possibilities to support pupils with those difficulties are introduced.Then, licensed Austrian school books for chemistry education are analyzed according to language-sensitive criteria.Finally, self-made language-sensitive instructions for experiments and a multilateral handout for pupils containing support for experimentation and writing laboratory reports are presented.For the composition of this diploma thesis, relevant literature was used and can be found enclosed in the bibliography.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 105 mal heruntergeladen.