Bibliographic Metadata

Title
Förderliche und hemmende Faktoren für die Freude am Schulsport im Jugendalter : eine sportpsychologische Analyse / vorgelegt von Marian Leitgeb
Additional Titles
Adjuvant and inhibiting factors on the joy of adolescent in physical education : a sport psychological analysis
AuthorLeitgeb, Marian
CensorPayer, Gerald
PublishedGraz, 2016
DescriptionVI, 84 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blatt) ; Illustrationen
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Sportunterricht / Freude
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-102885 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Förderliche und hemmende Faktoren für die Freude am Schulsport im Jugendalter [0.97 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Freude im Sportunterricht und zeigt auf, welche Einflussfaktoren es darauf gibt und wie diese auf die Schülerinnen und Schüler wirken. In einem theoretischen Teil werden die zentralen Begriffe Sportpsychologie, Schulsport und Jugendalter genauer erklärt und beschrieben. Die Analyse der einzelnen Faktoren Sportlehrer/Sportlehrerin, Unterrichtsinhalt, Klasse, Körper und Vorerfahrungen außerhalb vom Sportunterricht stellt den Hauptteil der Arbeit dar. Dazu wurden sechs Personen in qualitativen Interviews befragt. Die Ergebnisse machen deutlich, dass jeder Faktor sowohl förderlich, als auch hemmend sein kann. Entscheidend dabei ist, wie die Faktoren von Jugendlichen individuell erlebt und bewertet werden. Der Bezug zum eigenen Körper kann beispielsweise ein Grund dafür sein, dass v.a. weibliche Schülerinnen dem Sportunterricht ablehnend gegenüberstehen. Überwiegen insgesamt jedoch die positiven Einflüsse, so stellt der Schulsport ein stark bereicherndes Erfahrungsfeld im Leben eines jeden Heranwachsenden dar.

Abstract (English)

The present thesis focuses on the joy of adolescent in physical education. It considers various factors that can influence this joy and researches the effect. The theoretical part contains the description of the essential terms, such as sport-psychology, school sport and adolescence. In the main part, each parameter, namely sport-teacher, content, class, body and pre-experiences outside of the physical education classroom are analyzed in details. For this purpose, qualitative interviews with six people have been conducted. The results indicate that every parameter could be adjuvant as well as inhibiting. The deciding point, however, is how teenagers individually experience and rate the influencing factors. The relation to the own body could be for example a reason, that female students refuse physical education. However, if all in all dominate the positive factors, the school sport presents an enriching field of experiences in the life of an adolescent.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 72 times.