Titelaufnahme

Titel
Die Verknüpfung von Bewegung und Sprachenlernen anhand eines Bewegten Englischcamps für Kids am Ball / vorgelegt von Christoph Peter Brandstätter
Weitere Titel
The correlation of physical activity and language learning with an example of an active English camp for Kids am Ball
Verfasser/ VerfasserinBrandstätter, Christoph Peter
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
ErschienenGraz, 2016
Umfang123 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Fremdsprachenlernen / Körperliche Aktivität
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-102739 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Verknüpfung von Bewegung und Sprachenlernen anhand eines Bewegten Englischcamps für Kids am Ball [2.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

KurzfassungDiese Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem positiven Einfluss von Bewegung auf erfolgreiches Lernen generell und Sprachenlernen im Speziellen. Die Kernaussage der Arbeit ist, dass Bewegung und Lernen nicht als voneinander getrennte Handlungsfelder zu verstehen sind, sondern vielmehr eine symbiotische Einheit darstellen.Der theoretische Teil gibt zuerst einen Überblick über den engen Zusammenhang von Bewegung und Sprache bei Kindern. Danach wird auf jene Aspekte des Lernens im Allgemeinen eingegangen, auf die Bewegung besonders starken Einfluss hat. Entscheidende Faktoren wie Konzentration, Motivation und Merkfähigkeit werden allesamt durch Bewegung begünstigt. Jüngste Studien aus der Gehirnforschung erbringen in weiterer Folge den wissenschaftlichen Beweis hinter der Annahme, dass körperliche Aktivität nicht nur den Bewegungsapparat, sondern auch unser Gehirn gesünder und leistungsfähiger macht. Diese Erkenntnisse bilden die Überleitung zum Schulentwicklungskonzept der Bewegten Schule, welches unter anderem aufgrund dieser Einsichten ins Leben gerufen wurde und deshalb verstärkt Bewegung in den ansonsten vom Sitzen dominierten Bildungsprozess zu integrieren versucht.Inspiriert durch die Idee und Vorteile einer Bewegten Schule, besteht der praktische Teil schließlich aus einer Übungssammlung zur Einbindung von Bewegung in den Englischunterricht in Volksschulen sowie eines Konzeptentwurfes für ein Bewegtes Englischcamp für Kids am Ball, seines Zeichens Anbieter von zusätzlichen Turnstunden in Volksschulen in der Steiermark. Im Zuge dieses Englischcamps wird besonderer Wert daraufgelegt, SchülerInnen die Möglichkeit zu geben, mit und durch Bewegung zu lernen und ihren Bewegungsdrang ausleben zu dürfen.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractThis diploma thesis deals with the positive influence physical activity has on learning in general and on language learning more specifically. The central statement of the thesis is that physical activity and learning do not represent separated fields of action but are in fact a symbiotic unit. The theoretical part firstly gives an overview on the close relation of physical activity and language concerning children. Then it deals with those aspects of learning in general that are strongly influenced by physical activity. Crucial factors such as focus, motivation and memory retention are supported by physical activity. In a next step, most recent studies in the field of neuroscience provide evidence that physical activity increases health and efficiency of not only our musculoskeletal system but also our brain. These insights create the transition to the educational concept of Bewegte Schule, which was initiated partly because of those results and therefore tries to include more physical activity into the learning process which would otherwise be dominated by a sedentary lifestyle.Inspired by the idea behind and the advantages of Bewegte Schule, the practical part consists of a collection of activities to involve physical activity into English language teaching in primary schools. Furthermore, it includes a conceptual suggestion for an English language learning camp with integrated physical activity for Kids am Ball, which offers additional sports lessons in primary schools in Styria. In the course of this camp, great value is placed on giving pupils the opportunity to learn with and through physical activity and to live out their desire to move their bodies.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 66 mal heruntergeladen.