Titelaufnahme

Titel
Die Planspielmethode im GW-Unterricht am Beispiel der Stadtentwicklung / vorgelegt von Florian Hollinger BSc
Weitere Titel
The business game method in geography and economics teaching by the example of urban development
Verfasser/ VerfasserinHollinger, Florian
Begutachter / BegutachterinLieb, Gerhard
ErschienenGraz, Mai 2016
Umfang137 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) + 1 CD-ROM "Planspiel-Stadtentwicklung" ; Illustrationen, Karten
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Planspiel / Geografieunterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-101676 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Planspielmethode im GW-Unterricht am Beispiel der Stadtentwicklung [4.47 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Planspielmethode und ihrem Einsatz im Geographie- und Wirtschaftskundeunterricht. Darauf bezogen wurde ein Planspiel entwickelt, welches sich auf den Themenbereich Stadt(-entwicklung) konzentriert. Ziel der Forschungsarbeit ist es, einen umfassenden theoretischen Einblick über didaktische Spiele und über die Planspielmethode im Geographie und Wirtschaftskunde an sich zu geben. Im praktischen Teil wird das von mir konzipierte Planspiel „Stadtentwicklung von Kronbeck“ mit all seinen Komponenten genau vorgestellt. Im Einleitungskapitel werden zunächst die Problemstellung und Zielsetzung sowie die Methodik der Forschungsarbeit dargelegt. Die Kapitel zwei bis vier können als theoretische Abschnitte gesehen werden, welche als Grundlage dienen, um die Ausführungen im praktischen Teil besser zu verstehen. Den Mittelpunkt der Arbeit stellt das Kapitel fünf dar, in welchem das von mir entworfene Planspiel „Stadtentwicklung von Kronbeck“ vorgestellt wird. Dabei wird neben dem Konzept, auch auf die Spielunterlagen und den Spielablauf eingegangen. Im Kapitel sechs wird die praktische Durchführung und die Evaluation analysiert. Mit den Schlussfolgerungen wird versucht, einen resümierenden Überblick zu geben, die aufgestellten Forschungsfragen zu beantworten und die Arbeitshypothesen zu überprüfen.Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Planspiel mit seinem handlungsorientierten Charakter eine sehr interessante Unterrichtsmethode darstellt. Auch die Umsetzung des Themenkreises Stadt bietet sich mit der Planspielmethode an, wobei eventuell schon vorab theoretische Inhalte besprochen werden sollten. Das Planspiel „Stadtentwicklung von Kronbeck“ spricht eine Reihe der im Lehrplan geforderten Kompetenzen an. Wie auch die Evaluation ergeben hat, wird in besonderer Weise die Diskussionsbereitschaft der SchülerInnen gestärkt und ihre Motivation sich aktiv mit einem geographischen Thema auseinanderzusetzen stark gefördert.

Zusammenfassung (Englisch)

The diploma thesis addresses business games and their use in geography and economics teaching in the context of didactics. A business game which focuses on the topic of urban development was designed. The goal of this thesis is to offer a comprehensive theoretical insight into didactic games and the business game method as part of geography and economics teaching. Furthermore, the devised business game “Stadtentwicklung von Kronbeck” will be presented with all of its components. The first chapter will outline the research question, the thesis aims and its methodology. The second chapter discusses didactic games in the context of school, specifically geography and economics classes, while also considering fundamental didactic principles and political education. The third chapter is a comprehensive theoretical examination of the business game method. The fourth chapter addresses the subject area of urban environments in teaching. Chapter five details the business game “Stadtentwicklung von Kronbeck” which was designed by me. The concept of the game, all of its components, instructions as well as the data input into MS Excel will be explained. Chapter six is a documentation and evaluation of the game in practice at BG/BRG/MG Dreihackengasse. The conclusion will aim to give a summarising overview, answer the research questions and determine if the working hypothesis is true. This thesis has found that due to their activity-orientedness business games are a very useful method for teaching the subject of urban environments, however, a theoretical basis of the topic should be given beforehand. The business game “Stadtentwicklung von Kronbeck” incorporates a number of skills required by the curriculum. The evaluation has shown that the pupils demonstrate an increased willingness to debate, motivation and engagement with the subject area.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 84 mal heruntergeladen.