Bibliographic Metadata

Title
Futurität ohne Futura : quantitative, qualitative und kontrastive Untersuchungen des présent futural im gesprochenen Gegenwartsfranzösisch / vorgelegt von Sabrina Gruber
Additional Titles
The expression of futurity without future tenses
AuthorGruber, Sabrina
CensorHummel, Martin
PublishedGraz, 2016
Description101 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) + 1 CD (Anhang) ; Diagramme
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Französisch / Präsens / Zukunft / Futur
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-100988 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Futurität ohne Futura [0.61 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Der Ausdruck von Futurität im gesprochenen Gegenwartsfranzösisch stellt einen komplexen Forschungsgegenstand dar, denn auch das futurische Präsens, dem die Futurforschung relativ wenig Aufmerksamkeit schenkte, kann die Idee des Zukünftigen ausdrücken. Die Untersuchung dessen, wie im aktuellen gesprochenen Französisch Futurität durch ein sogenanntes présent futural versprachlicht wird, und wie dieses mit futur simple und futur périphrastique kontrastiert, stellt das Ziel dieser Diplomarbeit dar. Die Arbeit gliedert sich in zwei Teile: Im Theorieteil werden Betrachtungen des aktuellen Forschungsstandes vorgenommen und Standpunkte der Literatur zum Thema diskutiert. Der empirische Teil basiert auf Analysen von Korpora des gesprochenen Französisch. Bei meinen Untersuchungen stütze ich mich vor allem auf die Forschung Schrotts (1997) sowie auf jene von Le Goffic/Lab (2001). Quantitative, qualitative und kontrastive Analysen sollen zeigen, welchen Platz das présent futural innerhalb des futurischen Tempussystems einnimmt und welche Besonderheiten es im mündlichen Gebrauch auszeichnen.

Abstract (English)

The expression of futurity in contemporary spoken french is well known to be a complex object of research. My thesis is based on the claim that future actions and events do not necessarily have to be expressed by future tenses, such as futur simple or futur périphrastique. The objective of this study is to investigate the phenomenon of présent futural, its position within the future-tense-system as well as the linguistic and extralinguistic context in which it occurs. My corpus-based analysis draws primarily on the studies and research results of Schrott (1997) and Le Goffic/Lab (2001) and is supposed to reveal whether the futurate use of the present tense occurs frequently in spoken french or whether this structure is less common in expressing future time.