Titelaufnahme

Titel
Sport und Bewegung nach der Schwangerschaft : wie lässt dich die Ausübung von Sport mit einem Kleinkind verwirklichen? / vorgelegt von Martin Neuper
Verfasser/ VerfasserinNeuper, Martin
Begutachter / Begutachterinvan Poppel, Mireille
ErschienenGraz, 2016
Umfang101 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blatt) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Sportliche Aktivität / Kleinkind
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-99987 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Sport und Bewegung nach der Schwangerschaft [0.87 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

KurzfassungSport und Bewegung verschwindet aufgrund unserer modernen Lebensweise zunehmend aus dem Alltag.Durch moderne Hilfestellungen haben wir seit Beginn der Menschheit die höchste Mobilität bei geringster körperlicher Aktivität erreicht.Um dieses Phänomen auszugleichen, haben Menschen eine Vielzahl von Möglichkeiten geschaffen, um dem natürlichen Bewegungsdrang nachgehen zu können. Doch, dass sich dies oft als schwieriger erweist als gedacht, kann man am Beispiel von jungen Müttern erkennen.Sport und Bewegung während der Schwangerschaft wird seit Längerem als gesundheitsfördernde Maßnahme empfohlen, welche sowohl dem Wohl der Mutter als auch dem des Kindes dient. Durch die Geburt eines Kindes wird der Alltag auf den Kopf gestellt und für viele Mütter erscheint es nahezu unmöglich Zeit zu finden, um Sport betreiben zu können.Die folgende Arbeit ist in einen theoretischen und praktischen Teil gegliedert. Im theoretischen Teil werden neben Sportarten nach der Schwangerschaft gemeinsam mit einem Baby auch die gesundheitsfördernde Wirkung von Sport und Bewegungsbarrieren für Frauen diskutiert.Im praktischen Teil wird ein Kurs beschrieben, welcher es Frauen ermöglichen soll gemeinsam mit einem Kleinkind Sport zu betreiben.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractSports and exercise are increasingly disappearing from our day to day life due to our modern lifestyle. Through modern technology, the progress made in the area of mobility has never been bigger in the history of mankind, but at the same time, people have never moved as little as they do today. Trying to counteract this phenomenon, people have thought of a multitude of ways to meet their natural urge for movement. This often shows to be more difficult than expected, especially when being a young mother. For some time, sports and exercisehave been recommended as part of a healthy lifestyle during pregnancy, benefiting the mothers health as well as the babys. With the birth of a new child and the sudden changes in daytime routines, young mothers often find it hard to make the time for physical exercise.The following paper is composed of a theoretical part and a practical part. The theoretical part will not only discussa variety of sports that can be donewith the baby but also talks about the health benefits of exercise and possible postnatal restrictions in movement for women. The practical part will describe a course, aiming to enable women to exercise with a toddler.