Bibliographic Metadata

Title
Eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Fun- und Actionsportart Freeride : Konzipierung eines Schulzweiges mit sportartspezifischer Schwerpunktsetzung im Bereich Freeride / vorgelegt von: Rene Gaston Riegler
Additional Titles
A holistic consideration of the fun and action sport freeride
AuthorRiegler, Rene Gaston
CensorPayer, Gerald
PublishedGraz, Mai 2016
Description107 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Abstracts in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Freeriding / Sportunterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-99607 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Fun- und Actionsportart Freeride [3.32 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit stellt eine ganzheitliche Betrachtung der Fun- und Actionsportart Freeride dar und behandelt eine Möglichkeit diese Sportart in das Schulsystem zu integrieren. Der Aufbau dieser Arbeit gestaltet sich grundsätzlich in zwei Teile: Ein theoretisch und einen praktisch orientierter Abschnitt. Der erste Teil behandelt die wichtigsten Komponenten und Facetten dieser noch relativ jungen aber voll im Trend liegenden Sportart und soll somit für einen Außenstehenden zu einem besseren Verständnis führen. Im zweiten, praktisch orientierten Teil dieser Arbeit beschäftigt sich der Autor mit der Konzipierung eines sportartspezifischen Schulzweiges in Verbindung mit der Fun- und Actionsportart Freeride. Die Arbeit soll Aufschluss darüber geben unter welchen Bedingungen es möglich wäre, das entwicklungsfördernde Potential dieser Sportart für die Ausbildung junger Menschen zu nutzen. Kompetenzen, Einstellungen, Verhaltensweisen, Fähigkeiten sowie Fertigkeiten von SchülerInnen sollen durch die Sportart Freeride weiterentwickelt werden und auch im alltäglichen Leben Anwendung finden. Der Autor möchte mit diesem Konzept darauf aufmerksam machen, dass die Integration des Freeridesports in das Schulsystem hinsichtlich vieler Aspekte von großem Wert wäre. In dieser Arbeit werden bewusst nicht alle, sondern ausgewählte Bereiche eines solchen Schulzweiges behandelt, die dem Autor als zentral und wichtig erscheinen. Einen Anspruch auf Vollständigkeit des Konzeptes möchte der Autor nicht erheben. Der Grundgedanke dieses Schulzweiges ist es neben einer schulisch-hochwertigen Ausbildung, einen sportlichen Schwerpunkt zu setzen, der die Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung zum Hauptziel haben soll. Jugendlichen soll die Chance geboten werden, ihre schulische und sportliche Weiterentwicklung zu verbinden, ohne das Eine oder das Andere vernachlässigen zu müssen.

Abstract (English)

This thesis shows the fun- and action-sport Freeride in its entirety and gives an idea, how this sport could become part of the educational system. Basically this work is separated in two parts. The first one is focused on the theoretical aspects of freeriding and the most important facets of this young but very popular sport. To get a better understanding of freeriding it is necessary to know about the sports origin, development and the social conditions and settings. Followed by the legal framework for skiing off-pist in the so called backcountry. Furthermore certain aspects about risk management are discussed, including know-how about snow, avalanches and required equipment to minimize potential danger to an acceptable level. The second part is the practical one. Its representing an attempt to create a concept for a school branch, which inserts the freeride-sport in the everyday life of students. This work should shed a light on the conditions under which it would be possible to exploit the potential of freeriding for the personal development of young people. Skills, competencies, attitudes, behaviors and abilities of students should be enhanced through the freeride-sport. The author of this thesis is assured that integrating this sport into the school system would definitely bring positive impacts.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 55 times.