Titelaufnahme

Titel
"Stressless zur Matura" : Stressprävention durch Sport anhand der modularen Oberstufe / vorgelegt von Christoph Gillhofer
Verfasser/ VerfasserinGillhofer, Christoph
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
ErschienenGraz, 2016
Umfang114 Seiten : Zusammenfassungen (2 Blatt) ; Illustrationen
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Schulstress / Sportunterricht
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-99377 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
"Stressless zur Matura" [2.09 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Thematik Stress sowie Stressbewältigung durch Sport. Anhand der modularen Oberstufe wird ein Modul erstellt, welches der Stressprävention bzw. intervention dienen soll. „Ich bin total gestresst“, „Ich bin völlig überfordert“, „Ich sehe mich nicht mehr raus aus dem Ganzen“. Sätze wie diese sind heutzutage leider keine Seltenheit.In der heutigen Zeit sind die negativen Auswirkungen von chronischen Stress auf die Psyche und auf den Körper alarmierend. Auch Kinder und Jugendliche sind davon betroffen und psychosomatische Erkrankungen sind die Folge. Dabei ist Stress per se nicht als negativ zu bezeichnen sondern im Gegenteil: Stress kann leistungssteigernd und fördernd auf den gesamten Organismus wirken (Eustress). Vielmehr geht es darum einen Gleichgewichtszustand zwischen Spannung und Entspannung zu finden.Im theoretischen Part dieser Arbeit werden folgenden Inhalte behandelt: Eu- und Distress, Stressempfinden, Stress - ein uraltes System, psychologische und physiologische Reaktionen auf Stress, Stress in der heutigen Zeit, Kinder und Jugendliche unter Stress und die Auswirkungen von Dauerstress auf den Körper und die Psyche. Im praktischen Part wird im ersten Teil das Thema der Stressbewältigung durch Sport behandelt und abschließend wird im zweiten Teil das Modul „Stressless zur Matura“ vorgestellt, welches mit Stundenbildern und dazugehörigen Interpretationen dargestellt wird.

Zusammenfassung (Englisch)

This diploma thesis approaches the topics stress as well as stress-management by means of sports. Not only a stress preventing, but also a stress intervening program for students attending „Modulare Oberstufe“ upper class is developed in this work. Statements such as „I am completely stressed out“ and „I am totally overchallenged“ are frequently uttered nowadays. These days the negative consequences of chronic stress for our mental and physical health are alarming. Even children and teenagers are affected by this development and suffer from psychosomatic disorders due to stress. Having said that, stress does not only have a negative connotation. The appropriate amount of positive stress, called eustress, can cause a performance-enhancing effect for the whole organism. The crucial issue about stress is to find the balance between tension and relaxation. The theoretical part of this thesis includes the following contents: eustress vs. distress, stress perception, the historical meaning of stress, psychical and physical reactions to stress, stress at present time, children and teenagers under stress as well as the impact of permanent stress for our bodies and minds. The practical part consists of two components. First of all, the area of stress-management by means of sports is examined and finally, the „Stressless zur Matura“-program, which includes 10 lesson plans and their interpretations, is shown.