Titelaufnahme

Titel
Die Entwicklung der Religionsfreiheit in Österreich / von Markus Fladerer
Weitere Titel
The development of religious freedom in Austria
Verfasser/ VerfasserinFladerer, Markus Karl
Begutachter / BegutachterinZiegerhofer, Anita
ErschienenGraz, 2016
Umfang131 Blätter : Zusammenfassung (1 Blatt)
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Religionsfreiheit / Geschichte
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-99260 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Entwicklung der Religionsfreiheit in Österreich [1.24 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die österreichische Religionsfreiheit hat eine lange Entwicklung hinter sich, die sich bis in die Antike zurückverfolgen lässt. Erst ein genaueres Verständnis dieses Entwicklungsprozesses ermöglicht ein tiefergehendes Verständnis der Religionsfreiheit. Diese Arbeit soll daher die wesentlichen Entwicklungsschritte der Religionsfreiheit seit dem Aufstieg des Christentums im Römischen Reich ausführlich darstellen. Die Darstellung geht dabei über eine reine Aufzählung der rechtlichen Grundlagen hinaus und behandelt auch deren Hintergründe und Zusammenhänge. Diese Arbeit begnügt sich aber auch nicht mit einer rein rechtshistorischen Darstellung, auch der aktuelle Stand der Religionsfreiheit wird dargestellt um die einzelnen Entwicklungsstränge zusammen zu führen und dem Leser so ein umfassendes Bild der Religionsfreiheit zu ermöglichen. Am Ende dieser Arbeit soll der Leser nicht nur ein umfassendes Verständnis der Religionsfreiheit besitzen, sondern auch auf einem fachlichen Niveau über die bisherige und die zukünftige Entwicklung diskutieren können.

Zusammenfassung (Englisch)

The Austrian Freedom of religion has a long development behind itself, which can be traced back to ancient history. Only a more exact understanding of this development process allows a deeper understanding of religious freedom. Hence, this work shall show the essential developing steps of the religious freedom since the rise of the Christianity in the Roman Empire in detail. Besides, the representation goes beyond a pure enumeration of the legal basis and also treats their backgrounds and contexts. However, this work is also not satisfied with a purely legal-historical representation, also the current state of religious freedom is represented to merge together around the single development strands and to allow the reader a comprehensive picture of religious freedom thus. At the end of this work the reader should not only own a comprehensive understanding of religious freedom, but also he should can discuss on a professional level about past and future developments.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 204 mal heruntergeladen.