Bibliographic Metadata

Title
Biologie und Kulturgeschichte von unterirdisch wachsendem Gemüse / vorgelegt von Vera Pallua
Additional Titles
Biology and cultural history of roots and tubers
AuthorPallua, Vera
CensorMüller, Maria
PublishedGraz, 2016
Description84 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Illustrationen
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Institutional NoteUnbekannt
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in deutscher und englischer Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Kartoffel / Pastinak / Maniok
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-98339 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Biologie und Kulturgeschichte von unterirdisch wachsendem Gemüse [7.15 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde unterirdisches Gemüse sowohl biologisch als auch kulturgeschichtlich beleuchtet. Einleitend dazu wurde untersucht, wie Rüben und Knollen durch Metamorphosen entstehen, wie sie botanisch gesehen definiert werden und welche Vorteile sie gegenüber anderen Kulturpflanzen mit sich bringen. Anschließend wurde die Kultivierung von Pflanzen im Laufe der Geschichte näher beschrieben und deren Einfluss auf die Evolution des Menschen erläutert. Besonderes Augenmerk wurde in dieser Arbeit auf die wirtschaftliche Bedeutung von unterirdischem Gemüse gelegt. Rüben und Knollen gelang es nicht nur in der Vergangenheit Hungersnöte zu beenden. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen gehen davon aus, dass sie auch in Zukunft eine bedeutende Rolle in der globalen Ernährungssicherung und einer möglichen zweiten Grünen Revolution spielen werden. Um Morphologie, Herkunft und Anbau, sowie ernährungsrelevante und wirtschaftliche Aspekte von unterirdisch wachsendem Gemüse näher zu erklären, wurden abschließend drei stellvertretende Beispiele detailliert vorgestellt: die Kartoffel (Solanum tuberosum), die Pastinake (Pastinaca sativa) und Maniok (Manihot esculenta).

Abstract (English)

This thesis aims to present the biological and the cultural importance of roots and tubers. As an introduction, their formation through metamorphosis, their botanical definition and their advantages compared to other crop plants are being examined. The next chapter deals with the cultivation of plants throughout history and their impact on the human evolution. A special focus lies on the economic significance of roots and tubers. They have not only managed to end famine in the past: scientists believe that, concerning global food security, they will also play an important role in the future. Finally, in order to describe their morphology, origin and cultivation, as well as nutritional and economic significance in more detail, three examples are being presented: the potato (Solanum tuberosum), parsnip (Pastinaca sativa) and cassava (Manihot esculenta).

Stats
The PDF-Document has been downloaded 109 times.