Bibliographic Metadata

Title
Giving advice in German and English student counseling : a conversation analysis / vorgelegt von Julia Taucher
AuthorTaucher, Julia
CensorPenz, Hermine
PublishedGraz, 2016
Description96 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter)
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2016
Annotation
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageEnglish
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Studienberatung / Konversationsanalyse
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-96212 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Giving advice in German and English student counseling [0.65 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit Studierendenberatungsgesprächen auf Deutsch und Englisch, welche 2015 bei ‚4students Studien Info Service an der Karl-Franzens-Universität Graz aufgezeichnet wurden. ‚4students Studien Info Service ist die Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende der Universität Graz. Die Abteilung beschäftigt unter anderem drei BeraterInnen, die selbst Studierende der Universität sind. Ratsuchende können sich per E-Mail, Telefon, Skype oder persönlich an die BeraterInnen wenden. Die für diese Arbeit relevanten Gespräche fanden im Rahmen der persönlichen Beratungsmöglichkeit statt. Die Vermittlung von institutionellem Wissen ist eines der zentralen Anliegen in der Beratung von Studierenden. Um dieses Wissen an Ratsuchende weitergeben zu können, bedienen sich BeraterInnen Strategien, die Gegenstand der Untersuchung in dieser Arbeit sind. Es wurden je ein deutsches und englisches Beratungsgespräch transkribiert und mit der Methode der Konversationsanalyse untersucht. In der Arbeit werden folgende drei Forschungsfragen behandelt: Welche Strategien für das Erteilen von Ratschlägen verwenden die Teilnehmer? Wie beeinflusst die BeraterIn das ‚Storytelling und in weiterer Folge das Erteilen von Ratschlägen? Welche Aufgaben hat die BeraterIn in Studierendenberatungsgesprächen? Basierend auf Arbeiten aus der Gesundheitskommunikation und Literatur zum Thema Beratungsgespräche wurden Kategorien definiert, anhand welcher die Forschungsfragen erläutert wurden. Die Ergebnisse betonen die Besonderheit dieses institutionellen Umfelds und zeigen auf, dass BeraterInnen sich schnell an die Bedürfnisse der Ratsuchenden anpassen müssen. Außerdem unterstreichen die Resultate, dass die Berücksichtigung sprachwissenschaftlicher Prozesse und Strategien den Verlauf von Beratungsgesprächen positiv beeinflussen kann.

Abstract (English)

This thesis is concerned with giving advice in German and English student counseling encounters. The encounters were audiotaped in early 2015 at ‘4students Studien Info Service at the University of Graz. ‘4students Studien Info Service is the counseling service of the university that current and future students can contact when they encounter difficulties. The counselors provide advice-seekers with information concerning study-related topics via e-mail, telephone, Skype or in person. As the counselors are students at the university themselves, they are considered experts in this institutional setting. Conveying institutional knowledge is one of the key goals of student counseling. To spread this knowledge, counselors employ certain linguistic strategies that are analyzed in this thesis. Two transcribed personal student counseling encounters, one in German and one in English, were analyzed using the approach of conversation analysis. This thesis aims at answering the following three research questions: Which advice-giving strategies are adopted by the participants in student counseling? How does recipient-guided storytelling influence giving advice? What is the role of the advice-giver in student counseling? The categories used for the analysis draw on research on health communication as well as research literature regarding counseling in general. The results demonstrate the uniqueness of this institutional setting and show that counselors have to quickly adapt to the needs of the advice-seeking person. Furthermore, the outcome emphasizes that the awareness of underlying linguistic processes and strategies could have a positive impact on counseling encounters.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 70 times.