Titelaufnahme

Titel
Solidarität in der europäischen Asylpolitik : rechtliche Verpflichtung oder politische Forderung? / von Julia Burgstaller
Weitere Titel
Solidarity in the European asylum policy : political demand or legal obligation?
Verfasser/ VerfasserinBurgstaller, Julia
Begutachter / BegutachterinIsak, Hubert
ErschienenGraz, im November 2015
UmfangIV, 66 Blätter : Zusammenfassung (1 Blatt)
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2015
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Europäische Union / Asylpolitik
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-96107 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Solidarität in der europäischen Asylpolitik [0.92 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Seit dem Schengener Übereinkommen und dem damit einhergehenden Wegfall der Grenzkontrollen im Binnenraum gibt es damit zusammenhängend eine Diskussion über die Solidarität in der europäischen Asylpolitik. In dieser Arbeit wird die Bedeutung der Solidarität im rechtswissenschaftlichen Kontext des Europarechts untersucht. Es wird analysiert, ob es eine rechtliche Verpflichtung zur Solidarität in der europäischen Asylpolitik gibt oder ob nur eine politische Forderung vorliegt. Rechtliche Verankerungen der Solidarität und deren Bedeutung in verschiedenen Bereichen werden aufgezeigt. Im Speziellen wird das Gemeinsame Europäische Asylsystem genauer behandelt. Hier wird auch auf eine genauere Ausgestaltung des Solidaritätsgedankens eingegangen. In dieser Arbeit werden ebenso politische Forderungen für mehr Solidarität, sowie die Rolle der Institutionen und der Mitgliedstaaten in der Asylpolitik in Bezug zur Solidarität dargestellt. Eine abschließende Betrachtung zur Frage nach einer rechtlichen Verpflichtung zur Solidarität findet sich im letzten Teil.

Zusammenfassung (Englisch)

Since the Schengen Convention and the gradual abolition of checks at common borders, a discussion on solidarity within the European asylum policy has been raised. The purpose of this diploma thesis is to investigate the significance of solidarity in European law from a legal perspective. Does solidarity constitute a legal obligation or is it simply a political demand within the European asylum policy? Furthermore, this thesis provides expertise on the legal integration of solidarity and demonstrates its specific relevance in various areas. There is a particular focus upon the Common European Asylum System with regard to the idea of solidarity. Additionally, this thesis illustrates that there are political demands for more solidarity, as well as the stances taken by European institutions and the Member States regarding solidarity in the asylum policy. The final section provides a concluding evaluation of whether solidarity should be classified as a legal obligation.