Bibliographic Metadata

Title
Optimierungsmodelle in der Luftfracht : Varianten des Weight and Balance Problems / Michael Zirkl, BSc
Additional Titles
Optimization models in air cargo planning : variants of weight and balance problems
AuthorZirkl, Michael
CensorPferschy, Ulrich
PublishedGraz, Jänner 2016
DescriptionIV, 76 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blatt)
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2016
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Luftfrachtmarkt / Optimierung / Beladung / Frachtgut
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-95689 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Optimierungsmodelle in der Luftfracht [1.38 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Masterarbeit behandelt Optimierungsmodelle in der Luftfracht. Grundsätzlich suchen Optimierungsmodelle bzw. -algorithmen in der Menge aller zulässigen Lösungen den besten Wert, im besten Fall den optimalen Wert. Die ILPs, die in dieser Arbeit behandelt werden, werden sowohl theoretisch als auch formal erklärt. Sie sind ein Mix aus den Problemklassen: Zuordnungsproblem, Reihenfolgeproblem und Auswahlproblem. Durch die Einhaltung der richtigen Ladeplanungen, Verladungstechniken und anderen Faktoren soll ein Flugzeug gemäß verschiedener Planvorgaben versuchen den Treibstoffverbrauch zu mindern, indem sich ein Flugzeug ständig in der optimalen Fluglage befindet. Heutzutage sind die effizientesten Ladepläne nur mehr durch automatische Planungsanwendungen möglich, jedoch ist diese Problematik noch lange nicht ausgereift und ist in einem ständigen Weiterentwicklungsprozess. Daher wird auch in dieser Arbeit das Thema Luftfracht und ihre Optimierung behandelt. Ziel ist es, die unterschiedlichen Probleme in einen einheitlichen Rahmen zu bringen und verschiedene Optimierungsmodelle darzustellen. In der Literatur werden verschiedene Modelle für Probleme in der Luftfracht aufgezeigt, dabei werden von den Autoren unterschiedliche Variablen und Parameter für die linearen Programme verwendet. In dieser Arbeit wird versucht eine möglichst einfache, einheitliche und gültige Notation für alle behandelten Modelle zu entwickeln. Hierfür werden die ILPs aneinander angepasst und wenn erforderlich Nebenbedingungen verändert, damit die Optimierungsmodelle der Luftfracht eine einheitliche, allgemeine Darstellung bieten. Somit entsteht ein einheitliches Gesamtbild der Luftfrachtproblematik und die dazugehörigen Optimierungsmodelle werden übersichtlich und verständlich aufbereitet.

Abstract (English)

This master thesis deals with optimization models regarding air cargo. Generally an optimization model searches in the set of all feasible solutions for the best one, if possible the optimal value. The ILPs that are discussed in this work are explained both theoretically and formally. The models are a mix of allocation problem, sequencing problem and selection problem. An aircraft reduce fuel consumption by complying with the correct load planning, loading techniques and other factors. An aircraft should be permanently located in the optimal position by various specifications. Nowadays the most efficient loading plans can be obtained only through automated planning applications. However, this problem is still a long way from a full solution and is in continuous development. Therefore, air cargo and its optimization is treated in this work. The objective is to bring the problems into a uniform framework and represent various optimization models. The literature shows different models for air cargo problems but the authors use different variables and parameters for the linear programs. In this work it is tried to develop a simple, uniform and valid notation for all models. To this purpose the ILPs have to be adapted to each other and if necessary the constraints are changed. The result is a consistent overall picture of the air cargo problems and the corresponding optimization models are presented in a clear and understandable way.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 68 times.