Titelaufnahme

Titel
Fälle von Meuchelmord in der "Neuen Freien Presse" von 1864 - 1883 : Darstellung und Analyse der Strafprozessberichte / vorgelegt von: Paul Friedrich Valentin Waltner
Weitere Titel
Cases of treacherous murders in the "Neuen Freien Presse" from 1864 - 1883 : representation and analysis of the criminal trial reports
Verfasser/ VerfasserinWaltner, Paul Friedrich Valentin
Begutachter / BegutachterinGebhardt, Helmut
ErschienenGraz, 2016
Umfang114 Blätter : Zusammenfassung (1 Blatt) ; Diagramme
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND) Neue freie Presse <Zeitung, Wien> / Berichterstattung / Mord / Strafverfahren / Geschichte 1864-1883
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-94729 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Fälle von Meuchelmord in der "Neuen Freien Presse" von 1864 - 1883 [3.74 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Hauptziel der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung und Analyse des Deliktes Meuchelmord anhand der Prozessberichte der „Neuen Freien Presse“ in der Zeit von 17.101864 bis 10-08.1883. Es wurden 100 Fälle genutzt. Die genutzten Zeitungsartikel der „Neuen Freien Presse“ sind auf der Homepage von „ANNO - Historische Zeitungen und Zeitschriften“ abrufbar. Es handelt sich um ein Novum anhand digitalisierter historischer Zeitungsartikel ein Delikt zu untersuchen. In den einleitenden Kapiteln wird ein geschichtlicher Überblick über die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Hintergründe der damaligen Zeit gegeben. Die Hauptkapitel widmen sich den Prozessberichten und beleuchten ausgewählte Parameter wie Täter, Opfer, Motive etc. Die Arbeit bietet einen Überblick über die damalige Rechtspraxis an und trifft Aussagen über die untersuchten Parameter. Besonders deutlich kommt die unterschiedliche Vorgehensweise der männlichen und weiblichen Täter hervor, sei es durch die Art und Weise der Begehung eines Meuchelmordes, oder aufgrund der Motive. Die jeweiligen Feststellungen werden durch Fallbeispiele erläutert. Neben den vorrangig untersuchten Themenbereichen wird an passender Stelle auch auf juristische Details, wie zum Beispiel die Todesstrafe, Sachverständige etc., eingegangen, die in den Prozessberichten auftauchten. Die Aussagekraft der Ergebnisse der Analyse der Zeitungsartikel ist nicht bei allen untersuchten Punkten gleich stark. Diverse Diagramme unterstützen die getroffenen Feststellungen.

Zusammenfassung (Englisch)

The main aim of this essay is the presentation and analysis of Treacherous Murders on the basis of the criminal trial reports of the "Neue Freie Presse" in the period from 17.10.1864 to 10.08.1883. The source of my investigation were newspaper articles from the "Neue Freie Presse". They were available on the homepage of "ANNO - Historic Newspapers and magazines" and provided a valuable resource. It is a novelty to investigate an offense based on digitized historical newspaper articles. In the introductory chapters, a historical overview of the social, economic and political background of that time is described. The main chapters are devoted to the criminal trial reports and highlight selected categories such as for example offenders, victims, motives. The reports provide an overview of the legal practices of the time and discuss the categories studied. It is very evidential that there is a different approach for males compared to females when they offend. These differences are noted whether the murder was a commissioned assassination or undertaken by an alternate method. The respective findings are illustrated by case studies. In addition to the prime areas investigated, legal details which emerged in the process reports are discussed. Topics such as the death penalty and forensic expertise are also detailed. The validity of the results of the analysis of newspaper articles is not equally strong in all examined points. Various diagrams support the findings in the different categories.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 67 mal heruntergeladen.