Titelaufnahme

Titel
Berücksichtigung von Informationskompetenz in Lehrveranstaltungen der betriebswirtschaftlichen Studiengänge an der Karl-Franzens-Universität Graz / Martin Glinik
Weitere Titel
Coverage of information literacy in courses of business management degree programs at the University of Graz
Verfasser/ VerfasserinGlinik, Martin
Begutachter / BegutachterinSchlögl, Christian
ErschienenGraz, im November 2015
UmfangIV, 106 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter) ; Diagramme
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2015
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Abstracts in Deutsch und Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-94460 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Berücksichtigung von Informationskompetenz in Lehrveranstaltungen der betriebswirtschaftlichen Studiengänge an der Karl-Franzens-Universität Graz [1.71 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Masterarbeit befasst sich mit dem Thema Informationskompetenz in Lehrveranstaltungen der betriebswirtschaftlichen Studiengänge an der Karl-Franzens-Universität Graz. Im Theorieteil der Arbeit wird zunächst der Begriff Informationskompetenz definiert und die historische Entwicklung auf diesem Forschungsgebiet vorgestellt. Darin wird beschrieben, wie sich die Bedeutung von Informationskompetenz im Laufe der Zeit verändert hat. Aufgrund der enormen Verbreitung von Informationen durch die Medien und das Internet ist der adäquate Umgang mit Informationen immer wichtiger geworden. Deshalb hat sich auch das wissenschaftliche Interesse an Informationskompetenz erhöht, was an der Publikationslandschaft in diesem Bereich deutlich zu erkennen ist. In den letzten zehn Jahren stieg die Anzahl der zu diesem Thema verfassten Publikationen von etwas unter 300 auf über 500 pro Jahr an. Dennoch werden immer wieder Studien veröffentlicht, die Defizite bei Studenten im Bereich der Informationskompetenz feststellen. Der praktische Teil dieser Arbeit befasst sich deshalb mit der Analyse des Bachelor- und Masterstudienplans BWL an der Karl-Franzens-Universität Graz. Es soll herausgefunden werden, in welchem Ausmaß die Vermittlung von Informationskompetenz in den Lehrveranstaltungen erfolgt. Dabei werden die Lehrveranstaltungsbeschreibungen mit Hilfe einer Dokumentenanalyse untersucht, um anschließend festzustellen, ob darin Informationskompetenz-Elemente enthalten sind. Als Analyseraster dienen dabei die Information Literacy Competency Standards for Higher Education. Die mit dieser Arbeit erzielten Ergebnisse sollen den gegenwärtigen Zustand in Bezug auf die Vermittlung von Informationskompetenz an der KFU Graz abbilden.

Zusammenfassung (Englisch)

This master thesis deals with information literacy and its consideration in courses of the business administration programs at the University of Graz. The theoretical part defines the concept of information literacy and introduces the historical developments within this field of research. It describes how the importance of information literacy has changed throughout time. Due to the enormous proliferation of information in the media and the internet, an adequate handling of information has gained importance. Therefore the scientific interest in information literacy has increased as well, which is clearly observable in the publications in this field. In the last ten years the amount of publications on this topic has increased from just under 300 to more than 500 per year. Nevertheless, studies are frequently published which discern students deficits in information literacy. The practical part of this thesis covers the analysis of the courses of the bachelor and master curricula of business administration at the University of Graz. The intent lies in assessing the extent to which information literacy is considered in the courses. The course descriptions are analyzed by means of a document analysis, to subsequently assess whether elements of information literacy are included. In doing so, the Information Literacy Competency Standards for Higher Education serve as an analysis grid. The results obtained in this work aim at illustrating the current state of the conveyance of information literacy at the University of Graz.