Bibliographic Metadata

Title
Die ethische Herausforderung von Führung in Einrichtungen der extramuralen Pflege / eingereicht von Dietmar Methe
AuthorMethe, Dietmar
CensorHoffberger, Monika
Published2013
Description88 Bl. : Ill.
Institutional NoteGraz, Univ., Masterarb., 2013
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Pflegeeinrichtung / Führung / Ethik / Pflegeeinrichtung / Führung / Ethik / Online-Ressource
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-94158 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die ethische Herausforderung von Führung in Einrichtungen der extramuralen Pflege [1.06 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Unter dem Pflegepersonal in Einrichtungen der extramuralen Pflege gibt es starke Tendenzen den Pflegeberuf aufzugeben. Die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter nimmt dabei einen sehr hohen Stellenwert ein. Diese literaturbasierende Arbeit beleuchtet welche Zusammenhänge einer ethischen Führung, in Einrichtungen der extramuralen Pflege, in Hinblick auf die Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit bestehen. Führung im extramuralen Bereich unterliegt gesetzlichen Rahmenbedingungen und wird durch Unternehmenswerte bzw. Unternehmenskultur stark beherrscht. Daraus resultieren Fragen nach Führungsstil, Kommunikation, Fehlermanagement, Mitspracherecht u. Veränderungsbereitschaft. Der zentrale Punkt ethischer Führung ist die Beziehung von Moral und Moralität im Zusammenwirken menschlicher Lebenspraxis. Beim Führen mit ethischen Werten ist darauf zu achten dass nicht ausschließlich erfolgsorientierte Verhaltensweisen honoriert werden, sondern auch gerade ethische Verhaltensweisen. Die Besonderheit einer ethischen Führung ist nicht nur die Verantwortung für die Organisation, sondern auch die Verantwortung für die Menschen, die letztlich die Organisation tragen (Humanverantwortung). Ethische Führung berücksichtigt die Wünsche, Ziele und Wertvorstellungen von Mitarbeitern und übernimmt somit auch die Verantwortung einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Entgegen häufiger Vorurteile oder Bedenken kann man behaupten dass sich Ethische Führung auszahlt, sofern eine Führungshandlung mittels humanverantwortlicher Führung (Wertschätzung) durchgeführt wurde. Die Folge ist eine höhere Leistungsbereitschaft bzw. Leistung auf einem höheren Niveau. Individuen fühlen sich verpflichtet wohlwollendes Verhalten zurückzugeben. Dadurch bewirkt ethische Führung eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und zieht eine starke Leistungsbereitschaft nach sich.

Abstract (English)

There is a strong tendency among care workers at extramural care institutions to give up the care profession. Employees' work satisfaction plays a very important role in this. This paper, which is based on the literature, illustrates the relationship between ethical leadership and improving employee satisfaction in extramural care institutions. In the extramural sector, leadership is subject to legal frameworks and is strongly controlled by company values and company culture. This results in questions regarding leadership style, communication, error management, the right to a say, and willingness to change. The key element of ethical leadership is the relationship between morale and morality as they interact with the human way of life. When it comes to leading with ethical values, one must take care that it is not only success-oriented behaviours that are acknowledged, but also ethical behaviours themselves. What is special about ethical leadership is not just responsibility for the organisation, but also responsibility for the people who ultimately support the organisation (human responsibility). Ethical leadership considers the hopes, goals, and values of employees and thus also takes responsibility for a good work-life balance. Contrary to frequent preconceptions or doubts, one can claim that ethical leadership does pay off, in so far as an act of leadership was carried out by means of humanly responsible leadership (appreciation). The consequence is increased motivation and a higher level of performance. Individuals feel obliged to return benevolent behaviour. Ethical leadership thus achieves a high level of employee satisfaction and entails strong motivation.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 77 times.