Bibliographic Metadata

Title
Freispiel im Kindergarten? / vorgelegt von Anna Schweighofer
Additional Titles
Free play in preschool?
AuthorSchweighofer, Anna
CensorWustmann, Cornelia
Published2015
Description85 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) + 1 CD-ROM ; graph. Darst.
Institutional NoteGraz, Univ., Masterarb., 2015
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Kindergarten / Freispiel / Kindergarten <Musikgruppe> / Freispiel / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-93889 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Freispiel im Kindergarten? [0.86 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Masterarbeit befasst sich mit dem Freispiel von Kindern im Kindergarten. Dem freien Spiel des Kindes kommt in dessen Entwicklung eine große Bedeutung zu. Das Kind wählt die Art des Spieles, die Spielpartnerinnen/Spielpartner und die Dauer des Spiels selbst. Das Freispiel ermöglicht jedem Kind sich eine Tätigkeit nach eigenem Interesse und nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad auszusuchen, was bei Gesamtgruppenaktivitäten nicht der Fall ist. Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, wann und wo Kinder im Kindergarten die Möglichkeit haben frei zu spielen. Dazu wurde zum einen die sehr vielfältige Fachliteratur zu diesem Thema untersucht, zum anderen auch in drei Kindergärten in Graz eine empirische Erhebung durchgeführt. In jedem Kindergarten wurden Interviews mit den Pädagoginnen (nur weibliche Mitarbeiterinnen), eine Gruppendiskussion mit Kindern und eine standardisierte Beobachtung durchgeführt. Ein einheitliches Ergebnis zur besten Spielzeit bzw. zum besten Spielort konnte nicht herausgearbeitet werden, da die Tagesstrukturen in den Kindergärten zu unterschiedlich sind. In allen Kindergärten hatten die Kinder jedoch mindestens die in der Fachliteratur empfohlene Zeit für das Freispiel zur Verfügung.

Abstract (English)

This master thesis deals with childrens free play in preschool. Free play is important for the childrens development. During free-choice time children decide what, where and who they want to play with. There they have the opportunity to choose actions that are interesting for them and that are of an adequate difficulty level, which is not the case during activities such as story-telling for the entire class. Commencing with a chapters about play, free-choice activities and preschool this master thesis aims to find out when and where children in preschool have the opportunity for free playing. After looking into specialist literature, there will be a research about free play in three preschools in Graz. Interviews with the teachers, focus groups with children and event sampling observations in classrooms provide research data. Due to vastly different schedules, a standard proposition for an optimal point in time and space for free play cannot be made. However it could be found out, that there is a lot of time for free-choice activities for children in every of these three preschool classes.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 210 times.