Titelaufnahme

Titel
Assessing the potential price range for bioactive food additives from wood by using the van Westendorp method : Erhebung der Preispotentiale bioaktiver Lebensmittelzusätze aus Holz unter Verwendung der van Westendorp Methode / Annemarie Haydn, Andrea Werner and Tobias Stern
Verfasser/ VerfasserinStern, Tobias In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Haydn, Annemarie ; Werner, Andrea In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen in
Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Wien, 2016, Jg. 24, S. 101-110
Erschienenfacultas, 2016
Ausgabe
Published version
SpracheEnglisch
DokumenttypAufsatz in einer Zeitschrift
Schlagwörter (EN)bioactive substances / van Westendorp method / price potential / dietary supplements / functional foods
URNurn:nbn:at:at-ubg:3-2781 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Assessing the potential price range for bioactive food additives from wood by using the van Westendorp method [0.31 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Pflanzenbasierte Zusatzstoffe in funktionellen Lebensmitteln werden als gesundheitsförderlich erachtet und unterstützen damit eine gesundheitsbezogene Werbebotschaft. Da ständig an der Entwicklung neuer Prozesse zur Gewinnung bioaktiver Substanzen gearbeitet wird, ist das Interesse an der potentiellen Preisgestaltung groß, um somit die Rentabilität der Neuentwicklungen messen zu können. Diese Studie erhebt im Rahmen einer Business-to-Business-Umfrage potenzielle Preise für noch nicht existierende bioaktive Substanzen aus Holz. Mittels der van Westendorp Methode wurden mögliche Preisspannen im Kontext verschiedener Produkteigenschaften wie gesundheitlichen Wirkungen oder Reinheit der Substanzen ermittelt. Der indifferente Preis bei 101,5 /kg kann als Orientierungswert sowie als grundlegende Information für zukünftige Preisstrategien dienen.

Zusammenfassung (Englisch)

Plant-based food additives in functional foods can improve consumer's nutrient uptake and promote optimal health effects. Considering the ongoing development of new technologies for extracting bioactive substances the potential pricing of these substances plays a major role in assessing the overall profitability of new technologies. The study therefore assessed potential prices for not yet commercially existing bioactive substances from wood by carrying out a business-to-business-survey. Applying the van Westendorp method the study identified a potential price in context of varying product properties like different health claims or increasing purities. The Indifference Price of 101.5 /kg can be considered as a guide value to assess the overall profitability. The study identified potential price ranges for such products and provided information that can be used for according pricing strategies.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 50 mal heruntergeladen.