Leitbild

Das Institut für Sprachwissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz fokussiert in der Forschung auf die Bereiche Sprachbeschreibung, Sprachtypologie und Wissenschaftsgeschichte. Diese Schwerpunkte spiegeln sich in monothematischen Heften unserer Fachzeitschrift Grazer Linguistische Studien (GLS) wider, die im Wechsel mit themenoffenen Ausgaben erscheinen. Die GLS bietet eine Plattform für innovative linguistische Forschung und veröffentlicht Originalbeiträge, Arbeitsberichte und Pilotstudien. Durch die Online-Publikation unserer Zeitschrift unterstützen wir den Open-Access-Gedanken, um die freie Zugänglichkeit und weitestmögliche Verbreitung linguistischer Forschung zu gewährleisten.